Pferd gegen Fliege

 

Es war einmal an einem schönen Tag, als ein Pferd aß. Die Sonne schien, alles war schön. Ein Fliegenmann suchte Streit! Er suchte Streit, weil er mit seiner Frau Streit hatte. Er war sehr sauer. Er  traf ein Pferd, das nicht sauer war.

Aber er wollte, dass jeder schlechte Laune  hat. Er sagte zum Pferd: „Geh, du störst mich, geh!“ Das Pferd  antwortete: „Warum sollte ich gehen, ich war zuerst da!“ Die Fliege flog in das Maul des Pferdes und kitzelte es. Das Pferd bekam vor Lachen Bauchmerzen.

Die Fliege flog heraus. Das Pferd musste mal für kleine Pferde. Es machte sein Geschäft auf die Fliege. Das Pferd ging weg. Die Fliege rief: „Ich werde nie wieder hinter einem Pferd fliegen!“

 

Moral:

Wer zuletzt lacht, lacht am besten.

 Geschrieben von Jasemin

Pferd gegen Fliege