Mathematik an der Silberstein-Schule

Wie lang? Wie weit? Welcher Platz? Seit wieviel Jahren? Wieviel Geld erhalte ich zurück?

All dies sind Fragen des täglichen Lebens, dessen Antworten etwas mit Mathematik zu tun haben. Davon gibt es natürlich viel mehr. Mathematik spielt auch in jedem Unterrichtsfach eine Rolle. Damit es mit den Antworten gut klappt, wird natürlich auch an unserer Schule einiges für das mathematische Verständnis getan. Die Schüler der Schulanfangsphase werden in unterschiedlichen Niveaustufen unterrichtet. Dabei wird das Niveau auf den jeweiligen Schüler optimal abgestimmt. In den übrigen Klassenstufen erfolgt der Unterricht nach dem Prinzip der inneren Differenzierung. Das digitale Whiteboard ist dabei eine große Unterstützung. In den Klassenstufen 3-6 gibt es die Möglichkeit, dass einige Schüler zusätzlich gefördert werden. Mathematisch interessierte SchülerInnen, die eventuell das Gymnasium besuchen wollen, können besonders gefördert werden.

Höhepunkte sind:

- der alljährliche Känguru-Wettbewerb mit zahlreichen   TeilnehmerInnen

- die Möglichkeit der Teilnahme am Matheon- Adventskalender

- Teilnahme von Klassen an dem Känguru-Adventskalender

- die Möglichkeit der Teilnahme am Pangea-Mathematikwettbewerb

Die alljährliche Teilnahme an Vera ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir sind noch nicht am Ziel unserer Wünsche und Vorstellungen angelangt, was das mathematische Verständnis unserer SchülerInnen betrifft. Es gibt noch einiges zu tun. Vielleicht sind in Zukunft an dieser Stelle Knobelaufgaben zu finden, die von vielen SchülerInnen gelöst werden.